„Ich bin süchtig nach den Herausforderungen, denen ich täglich begegne!“

Mariano Bañon,
IT Director.

Interview vom 14. Juni 2016

Durch Herausforderungen fühle ich mich lebendig!

Mariano Bañon, IT Director der SELLBYTEL Group in Barcelona, ist das perfekte Beispiel dafür, dass eine positive Einstellung Herausforderungen gegenüber zu großem Erfolg führen kann. Der freundliche Argentinier arbeitet seit seinem 15. Lebensjahr und verließ mit 20 sein Heimatland, um nach neuen Herausforderungen in Europa zu suchen. Sein großes Interesse an der IT hat ihm schon immer geholfen beruflich schnell voran zu kommen – vor allem während seiner Zeit bei SELLBYTEL. In unserem neuesten Talk erzählt uns der 31-Jährige alles über seine erfolgreiche Karriere beim Outsourcing-Spezialisten in Barcelona.

Mariano, erzählen Sie uns bitte ein bisschen mehr über sich und Ihre Karriere bei der SELLBYTEL Group!

Ich habe 2006 in der SELLBYTEL IT-Abteilung angefangen. Damals waren wir nur vier Techniker, die für 350 Mitarbeiter zuständig waren. Während meiner Zeit bei  der SELLBYTEL habe ich sehr unterschiedliche Bereiche in der IT durchlaufen: vom Telefontechniker bis zum System-, Networking- und Sicherheitsspezialisten. Jetzt leite ich unsere 40 Mann starke IT-Abteilung, die wiederum für mehr als 2.800 Mitarbeiter verantwortlich ist.

Und was mögen sie besonders an Ihrer Position?

Ich hatte schon immer eine Leidenschaft für Informationstechnik. Ich bin schon fast süchtig nach den Herausforderungen, denen ich täglich begegne. Durch Herausforderungen fühle ich mich richtig lebendig!  Abgesehen davon liebe ich mein Team. Ohne meine Mitarbeiter wäre ich nur halb so erfolgreich!

Was sind denn typische Herausforderungen?

Ich begegne regelmäßig Herausforderungen, denn meine Rolle wurde mit der Zeit immer abwechslungsreicher. Ich baue Teams auf und führe neue Prozesse sowie Technologien ein, um den Erwartungen unseres Unternehmens gerecht zu werden. Täglich Entscheidungen treffen zu müssen hilft mir außerdem unter Druck zu arbeiten. Heute genieße ich das regelrecht!

Was raten Sie anderen, die eine Karriere wie Ihre anstreben?

Man sollte vom allerersten Tag an das “SELLBYTEL T-Shirt” tragen. Das ist ein spanischer Ausdruck dafür, dass man so arbeiten sollte, als würde SELLBYTEL einem selbst gehören. Mithilfe dieses Gedankens habe ich nicht nur mein Engagement und mein Verantwortungsbewusstsein gestärkt, sondern auch gelernt, über den Tellerrand hinauszublicken, proaktiv zu sein und mich ständig zu verbessern. Ich denke diese Einstellung war bisher der Schlüssel zu meinem beruflichen Erfolg.

Was ist Ihrer Meinung nach das Besondere an SELLBYTEL aus Mitarbeitersicht?

Für mich machen die Menschen und das hervorragende Arbeitsklima die SELLBYTEL Group aus. Jederzeit ein tolles Team um sich herum zu haben und auf die Unterstützung seines Managers zählen zu können ist einfach unbezahlbar!

Und abschließend, wie verbringen Sie gerne Ihre Freizeit?

Ich liebe Sport. Seit meiner Kindheit spiele ich Tennis. Volleyball, Kitesurfing, Snowboarding und Wakeboarding finde ich außerdem toll. Aber noch wichtiger ist mir, Zeit mit meiner Familie zu verbringen. Ich habe einen dreijährigen Sohn, der bereits auf dem Skateboard stehen kann. Und ich werde sicherlich etwas mit Rädern unter die Füße meines einjährigen Babys stellen, vorausgesetzt meine Frau erlaubt es! (lacht) 

Vielen Dank für das spannende Interview und alles Gute!

contact Mariano Banon 220x110

Mariano Bañon

IT Director

Telefon + 34 9344 5248 6
E-mail Mariano.Banon@sellbytel.es