„Mein Ziel: ein tiefes Verständnis für das Geschäft unseres Kunden entwickeln!“

Frederique Pons,
Projekt Manager.

Interview vom 22. Juni 2015.

Stets den Kunden im Blick!

Die 28-Jährige Französin Frederique Pons aus der Normandie blickt trotz ihres jungen Alters bereits auf eine beachtliche berufliche Laufbahn zurück. So wagte die junge Frau nach ihrem Studium in International Business einen Neustart in Spanien und eröffnete ihr eigenes Consulting-Business im Import-Export. 2010 kam sie dann zur SELLBYTEL Barcelona. In unserer jüngsten Success Story gewährt sie uns einen Einblick in ihre Entwicklung beim Outsourcing-Spezialisten.

Frederique, wie können wir uns Ihre Karriere bei der SELLBYTEL vorstellen?

Ich habe 2010 als Vertriebsspezialistin in einem Vertriebsprojekt eines unserer Kunden, einem internationalen Computerhersteller, begonnen. Ein Jahr später wurde ich dann Teamleiterin und im Mai 2013 schließlich Projektmanagerin. Ich finde es beeindruckend, wie schnell wir innerhalb kürzester Zeit gewachsen sind: Wir haben ursprünglich mit einem Team von 9 Leuten begonnen, das in wenigen Monaten auf 30 erhöht und zählen aktuell 45. Übrigens, seit kurzem bin ich zudem Managerin für das neueste Projekt des Kunden, was ich sehr spannend finde.

Wie sieht Ihre derzeitige Rolle aus?

Als Projektmanagerin für zwei der wichtigsten Projekte des Kunden bin ich für die ständige Umsatzsteigerung verantwortlich. Dazu optimiere ich regelmäßig bestehende Prozesse und implementiere neue. Ich entwickle also Ideen und Strategien, um den Kunden erfolgreicher zu machen. Dafür benötige ich ein ausgezeichnetes Verständnis und Gespür für die Erwartungen und Bedürfnisse des Kunden. Die Motivation meines Teams und die Entwicklung von Mitarbeitertrainings sind weiterhin wichtige Bestandteile meiner Arbeit.

Was mögen Sie besonders an Ihrer Rolle?

Ich liebe Herausforderungen und laufende Veränderungen motivieren mich immer wieder Neues dazuzulernen.

Welchen Herausforderungen begegnen Sie denn so in Ihrem Berufsalltag?

Es ist teilweise herausfordernd, jederzeit die richtigen Strategien für den Kunden zu entwickeln. Ich finde es spannend, mich in meinen Kunden hineinzuversetzen und sicherzustellen, dass er 100% zufrieden ist. Ich sehe meine Herausforderungen also immer als etwas Positives.

Was sind Ihre Tipps an Diejenigen, die an einer ähnlichen Karriere bei der SELLBYTEL interessiert sind?

Macht Kollegen und Kunden auf euch aufmerksam. Networking ist für mich demnach unerlässlich. Demonstriert außerdem ständig eure Lernbereitschaft. Mein Top-Tipp ist: Entwickelt ein großes Verständnis für das Produkt eures Auftraggebers und für die Bedürfnisse seines Endkunden. Das ist für mich die Basis, um einen spürbaren Mehrwert für den Kunden zu schaffen!

Was macht Ihrer Meinung nach die SELLBYTEL zu einem besonderen Arbeitgeber?

Aus meiner Erfahrung kann ich sagen, dass das Unternehmen eine Menge an Karrieremöglichkeiten bietet, wenn man vollen Einsatz und Lernbereitschaft zeigt.

Und schließlich, wie gestalten Sie gerne Ihre Freizeit?

Ich bin eine ziemlich aktive und sportliche Person. Ich liebe es nach der Arbeit mit Freunden Basketball zu spielen. Das macht mir Spaß und ich kann dabei perfekt relaxen.

Besten Dank für das interessante Gespräch und alles Gute für Ihre weitere Karriere bei der SELLBYTEL Group!

contact Frederique Pons 220x110

Frederique Pons

Projekt Manager

Telefon +34 934 005 000
E-mail Frederique.Pons@sellbytel.es