2017-07-06, Nürnberg

Neue Technologien – Cognitive Intelligence

Intelligenz beschreibt die Fähigkeit komplexe Ideen und Gedanken zu erfassen. Dazu gehören sowohl emotionale als auch kognitive Intelligenz. Emotionale Intelligenz zeigt sich zum Beispiel durch Empathie und andere Emotionen. Kognitive Intelligenz ist die Fähigkeit zu lernen und komplexe abstrakte Fragestellungen zu verstehen sowie zu lösen.

Die neuesten technologischen Innovationen erobern den Bereich Künstliche Intelligenz im Sturm – genau wie Lösungen aus dem Bereich Cognitive Assisted Intelligence. Kognitive Lernprozesse können nachgeahmt und kontinuierlich durch automatisiertes Deep Learning verbessert werden. 

Es existieren bereits zahlreiche Lösungen, die nicht nur Informationen aufnehmen und verarbeiten, sondern auch immer mehr hinterfragen und analysieren, um den Lernprozess zu steigern. Die neuesten Innovationen analysieren zusätzlich bereits gesammelte Daten. 

Emotionserkennung, wie Gesichts- oder Video-Erkennung, ist ein weiterer wichtiger Bereich, der kognitiv unterstütztes Lernen und damit verbundene Technologien beschleunigen kann. Kognitiv unterstütztes Lernen verbessert nicht nur das Verständnis der Customer Journey, es kann auch die Mitarbeiterperformance erhöhen – indem es als persönlicher Wissenstrainer agiert, der in allen täglichen Aufgaben und Funktionen unterstützt.

SELLBYTEL integriert immer mehr Innovationen aus dem Bereich Automatisierung in unsere internen Sales-, Service- und Support-Lösungen. 

Möchten Sie erfahren, wie auch Sie von unseren Lösungen profitieren können? Kontaktieren Sie uns:

Philipp Grimm
VP Worldwide Sales, Management Board
Mobile +49 151 5275 4469
E-mail Philipp.Grimm@sellbytel.de